Partizipation fördern –
Schutz und Sicherheit bieten

 

Sozialpädagogische Wohngruppe Haus Gander
Eröffnung: 01. Mai 2020

In der Wohngruppe „Haus Gander“ leben 10 junge Menschen unterschiedlichen Geschlechts im Alter von 14 bis 18 Jahren, die eine stationäre Betreuung rund um die Uhr benötigen. Schwerpunkte im Haus Gander sind:

  • Eine Rückkehr zur Familie mit intensiver Eltern- und Familienarbeit zu realisieren
  • Einen Bildungserfolg für jeden jungen Menschen zu schaffen u.a. durch gezielte Hilfen bei Schulabstinenz
  • Teilhabe am Leben in der Gesellschaft zu ermöglichen durch eine Teilhabe- und Förderplanung
  • Förderung der Selbstständigkeit
  • Nachsorge.

In intensiver Beziehungsarbeit wollen wir die jungen Menschen individuell fördern und orientieren uns dabei an ihren Fähigkeiten und Stärken. Wir bieten einen sicheren, geschützten und strukturierten Rahmen.

Rechtsgrundlagen: §§ 34, 35a SGB VIII

Das Betreuungsteam besteht aus pädagogischen Fachkräften, einer Lehrerin und einer Hauswirtschaftskraft.

Die Juvaris gGmbH bietet weitere Hilfen zur Erziehung an:

Stationäre Einzelbetreuung in sonstigen betreuten Wohnformen / Mobile Betreuung (MOB)

Juvaris hält am Standort Braunschweig drei Wohnungen vor, als Nachsorge einer stationären Hilfe in Wohngruppen oder direkt als Ersthilfe für junge Menschen ab 16 Jahren.

Das Betreuungsvolumen umfasst zehn Betreuungsstunden in der Woche sowie Rufbereitschaft.

Rechtsgrundlagen: §§ 34, 35a und 41 SGB VIII

 

Flexible Hilfen

Die flexible erzieherische Hilfe unterstützt Kinder, Jugendliche, junge Menschen und Familien ambulant bei der Bewältigung vielfältiger Herausforderungen.

Folgende Leistungen bieten wir an:

  • § 30 SGB VIII Erziehungsbeistand
  • § 31 SGB VIII Sozialpädagogische Familienhilfe
  • § 35 SGB VIII Intensive sozialpädagogische Einzelbetreuung
  • § 35 a SGB VIII Ambulante Eingliederungshilfe
  • § 41 SGB VIII Hilfe für junge Volljährige

Das Ziel unserer Hilfe ist “Hilfe zur Selbsthilfe”. Sie erfolgt unterstützend, begleitend, fördernd, bestätigend unter Einbeziehung der persönlichen Ressourcen und orientiert sich individuell an den unterschiedlichen Lebenslagen. Dabei ist uns eine wertschätzende und lösungsorientierte Haltung wichtig.

Kontakt:
Juvaris gGmbH Flexible Hilfen
Hauptstr. 54
38110 Braunschweig
Fon: 05307 / 94 09 570
E-Mail: flexible.hilfen@juvaris.de
 
 

Stellenausschreibungen

 

Sozialpädagogin / Sozialpädagoge (m,w,d)
oder Erzieherin/ Erzieher (m,w,d) VZ

In BS-Wenden wird eine sozialpädgogische Gruppe, das Haus Gander, eröffnet. Dort möchten wir zehn Jugendliche ab vierzehn Jahren betreuen. Sie können uns dabei helfen.

Wenn Sie sich vorstellen können junge Menschen zu begleiten und Sie für Ihre Leistung gut bezahlt werden möchten, dann sollten Sie sich bewerben. Bei Bedarf können wir Ihnen ein 1-Zimmer-Appartement mit eingerichteter Küche vermieten.

Ihre Bewerbung und ggf. Ihre Fragen richten Sie bitte an unsere pädagogische Leitung, Frau Hake-Schneider Hamburger Allee 49, 30175 Hannover, Tel. 0511-600 60 330, E-Mail: hake.schneider@afw-regionhannover.de

 

Sozialpädagoge / Sozialpädagogin (m,w,d) Flexible Hilfen

Zum 16.03.2020 oder später wird ein/e Sozialpädagoge/in (m,w,d) TZ (30h/Woche) für die Flexiblen Hilfen gesucht. Sie arbeiten in einem Team mit zwei weiteren KollegInnen. Gemeinsam bauen Sie den Standort auf.

Über Ihre Bewerbung freuen wir uns. Diese richten Sie bitten an unsere pädagogische Leitung Frau Hake-Schneider Hamburger Allee 49, 30175 Hannover, Tel. 0511-600 60 330, E-Mail: hake.schneider@afw-regionhannover.de

Juvaris gGmbH Geschäftsstelle
Hamburger Allee 49
30161 Hannover
 
Fon: 0511-60060330
Fax: 0511-60060338 E-Mail: info@juvaris.de
Geschäftsführung: Karlheinz Rieke

Wohngruppe „Haus Gander” /MOB
Am Brühl 8 A
38110 Braunschweig

Informationen:
Cornelia Hake-Schneider
Mobil: 0171 8840593 

Die Juvaris gGmbH ist eine Tochtergesellschaft der AfW. Seit 1979 bietet die AfW in der Region Hannover erzieherische Hilfen an.